15 Apr

Neuerscheinung: Kinderlehrmappe

 

IMG_2967Frisch aus der Druckerei

Fahrlehrmappe für Kinder
Kindern das für das Fahren notwendige theoretische Wissen beizubringen, war in der Vergangenheit nicht einfach, denn es fehlte eine kindgerechte, leicht verständliche Fahrlehre. Diese Lücke ist jetzt geschlossen. Mit „Spielend leicht das Fahren lernen“ hat Cornelia Döring von der Fuhrhalterei Döring in Wabern-Zennern, ein leicht verständliches Werk geschaffen, das sich auch hervorragend für die Vorbereitung von Kindern auf Fahrabzeichenprüfungen eignet.

Die Broschüre, die mit Unterstützung von Pferdesportverband Hessen, R+V Versicherung und Tempoline Pferdesport GmbH entstanden ist, kann hier bei uns zum Einzelpreis von 4,80 € bezogen werden.

01 Mrz

Auf den Spuren der hessischen Landgrafen

FotoKommen Sie mit……..

…..auf eine Fahrt durch das Jagdrevier der hessischen Landgrafen.

Gemächlich ziehen wir mit unserer Kutsche durch das Edertal. Vorbei an Eder und Fischteichen. Mit etwas Glück fliegt ein Reiher oder ein Storch über den Wagen. Unterwegs gibt es an einem Picknickplätzchen nordhessische Spezialitäten. Getränke finden Sie auf dem Wagen. Gern können wir Ihnen unterwegs auch Kaffee und Kuchen am Wegesrand servieren.

Dreistündige Fahrt ab Wabern-Zennern vorbei am Jagdschloss Karlshof durch die Ederauen, für Gruppen von 15 Personen im pferdegezogenen Gesellschaftswagen. Lassen Sie sich ein individuelles Angebot machen.

Die Fahrten finden bei jedem Wetter statt. Auf dem Wagen ist man regengeschützt.

Start und Ziel der Reise ist unser Hof in Wabern-Zennern.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und vereinbaren gern einen Termin für eine gemeinsame Kutschfahrt mit Ihnen.

17 Jan

Vierspännerschnupperkurs

DSC_0049Am 16. und 17.01.2016 trafen sich auf unserem Hof die Teilnehmer zum Vierspännerschnupperkurs.

Da ein Shire von uns krank war, mussten die Friesen ran und es wurde ein gemischter Viererzug. Nach einer kurzen Zweispännerfahrt, bei der von uns die Fähigkeiten der einzelnen Fahrer getestet wurden, ging es dann ans
Viererzugfahren. Es gab einen theoretischen Block mit Übungen am Fahrlehrgerät, Informationen über die Ausrüstung und ganz wichtig die Sicherheitsaspekte.
Danach wurde im praktischen Block Samstagnachmittag und Sonntags zweimal der Viererzug angespannt. Mit dem Gefühl etwas Neues, ganz
Tolles gelernt zu haben, aber noch am Anfang eines langen Lernprozesses zu stehen, gingen die Teilnehmer glücklich nach hause.DSC_0026

18 Mai

Schlösser- und Burgenfahrt

schloessertourBei schönem Spätsommerwetter ging unsere Fahrt am 1. Tag von der Felsburg über den Sälzerpfad nach Fritzlar. Nach einer Stadtführung fuhren wir entlang der Elbe weiter zum Schloß Garvensburg nach Züschen. Dort übernachteten unsere Gäste nach einem ausgiebigen Schloßherrenmahl. Am nächsten Morgen ging es vierspännig vorbei an den Riesensteinen nach Elbenberg. Dort wurden wir von der Gutsherrin Frau von Buttlar auf dem Gutshof und dem Schloß derer von Buttlar erwartet. Nach einem feinem Wildgericht und einer Schloßbesichtigung ging die Fahrt weiter über Naumburg und Netze nach Schloß Waldeck.

Zu den Bildern und Angebot

28 Aug

Tandem beim Kutschenkorso

tandem-kutschenkorsoConny Döring hat am 28.8.2010 an dem größten Kutschenkorso Hessens in Löhlbach teilgenommen. In einer Tandemanspannung fuhr sie die beiden Welsh A Ponies Pit und Puck vor einem historischem Gig.

18 Jul

Erster Grundkurs Arbeitspferde

grundkurs-arbeitspferdeAm 17. und 18. 7. 2010 haben wir unseren ersten IGZ APRI Grundkurs Arbeitspferde veranstaltet. Mit den 10 Teilnehmern und unseren Arbeitspferden hat der Kurs echt Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf den nächsten Kurs im Frühjahr 2011.