Wir über uns

1

Götz Döring, der letzte Gutshauskutscher Deutschlands aus der Fernsehserie "Abenteuer 1900 - Leben im Gutshaus"

Götz Döring, der letzte Gutshauskutscher Deutschlands aus der Fernsehserie „Abenteuer 1900 – Leben im Gutshaus“

Wir (Conny und Götz Döring) arbeiten seit mehr als 30 Jahren mit Pferden. Begonnen hat alles mit zwei Friesen, die wir als Fohlen in Holland gekauft haben. Die beiden haben wir selbst eingefahren und mit ihnen begonnen kleinere Turniere zu fahren. Schnell stellte sich aber heraus, daß die“Turniere“ am Samstagnachmittag bei denen die Mitfahrerin ein weißes Kleid trug und es anschliessend Kaffee und Kuchen gab die bessern waren. Wir begannen immer mehr Hochzeiten zu fahren und die Fuhrhalterei Döring war geboren. Wir haben beide das silberne Fahrabzeichen. Wir sind beide APRI Ausbilder der Interessengemeinschaft Zugpferde.

Cornelia Döring, Trainerin B der FN, Fahrlehrerin A und P der VFD und APRI Ausbilderin der IGZ

Cornelia Döring, Trainerin B der FN, Fahrlehrerin A und P der VFD und APRI Ausbilderin der IGZ

Conny ist außerdem noch Trainer B Fahren, VFD Ausbilderin Fahren und Prüferin für VFD Fahrprüfungen und Übungsleiter.
Unsere Kinder Dörte und Till haben beide Fahrerabzeichen. Unser Sohn Till setzt unsere Pferde auch in seinem Bio- Gemüsebaubetrieb ein.